Die Pilates-Geräte

Zum Großgerätetraining gehören die Pilates-Geräte Reformer, Spine Corrector, Ladder-Barrel, Wunda-Chair und Cadillac. Joseph Pilates hat die ersten Geräte bereits in der Zeit um 1912 entworfen, die als Hilfsmittel zur Rehabilitation von behinderten und kranken Menschen eingesetzt werden konnten, um Kraft, Beweglichkeit, Koordination, Balance und Körperwahrnehmung zu verbessern. Er war dabei äußerst kreativ und hat sich einfacher Mittel bedient und z.B. Betten, Stühle, Bettfedern, Seile und Tücher verwendet. Wie auch im Pilates-Mattentraining geht es insbesondere um den Kraftaufbau und die Stabilität in der Körpermitte, welche durch die außergewöhnlichen Eigenschaften der Großgeräte besonders gut trainiert werden können.

Reformer

Pilates-Gerät Reformer

Reformer

Der Reformer war eindeutig das Haupttrainingsgerät von Joseph Pilates. Für dieses Gerät entwickelte er die meisten Übungen und es war auch das Gerät, welches er als Haupttraining für alle seine Kunden einsetzte.

Joseph Pilates ließ sich dies noch in seiner Hamburger Zeit 1924 patentieren, also noch bevor er in die USA auswanderte.

Was ein bisschen wie eine Streckbank aussieht, ist ein hoch effizientes Trainingsgerät. Der Reformer besteht aus einem Schlitten, der auf Schienen gegen einen Federwiderstand gezogen oder geschoben werden kann. Durch Seilzüge für die Hände und Füße wird die Federkraft auf vielfältige Weise genutzt. Individuell einstellbare Federstärken ermöglichen ein sanftes Muskeltraining mit Fokus auf Dehnung und Stärkung der Muskulatur.

Im Liegen – fixiert zwischen Schulterpolster und Fußstange – werden Bewegungs- und Haltungsfehler korrigiert. Sitzende, kniende oder stehende Übungen verbessern die Rumpfstabilität.

Step-Barrel oder Spine-Corrector

Pilates-Gerät Spine-Corrector

Spine-Corrector

Der Step-Barrel bzw. Spine-Corrector ist das Gerät der Wahl, wenn es um die Mobilisierung der Brustwirbelsäule geht. Beugung, Streckung, Rotation, Seitbeugung – hier alles ganz einfach und technisch einwandfrei durchzuführen.

Der Step-Barrel ist ein hervorragendes Hilfsmittel, um die Rückenextensoren zu kräftigen sowie in der Streckung der Wirbelsäule zu entspannen, wobei auch gleich die Bauchmuskeln gedehnt werden.

Ladder Barrel

Pilates-Studio-Taunus Ladder Barrel

Ladder Barrel

Der Ladder Barrel ist aus zwei Teilen zusammengesetzt: einem Barren und einer Leiter, deren Abstand zueinander individuell verändert werden kann.

Anspruchsvolle Kräftigungs- und Dehnübungen, Training der Flexibilität, Mobilität und Rumpfstabilität – der Ladder Barrel ist ein vielseitiges Übungsgerät. Er bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Mobilisierung der Brustwirbelsäule – starre Brustwirbel und die fehlende dynamische Bewegung der 24 mobilen Wirbelverbindungen sind oft die Ursache von Rückenproblemen.

Cadillac

Pilates-Studio-Taunus Cadillac

Cadillac

Der Cadillac wird auch Trapeze Table genannt. Heute findet man auch oft eine Variation, quasi einen halben Cadillac, der an die Wand geschraubt wird oder auch direkt mit dem Reformer verbunden ist. Mann nennt man ihn meist Wall Unit oder Tower.

Die Struktur des Cadillac ermöglicht es, auch in hängender Position zu arbeiten, was enorme Möglichkeiten für den Ober- und Unterkörper eröffnet. Das Arbeiten mit dem Cadillac ist auch für Personen von Vorteil, denen es an Gleichgewicht und Stabilität mangelt. Auch für Personen mit Bewegungseinschränkungen wird das Auf- und Absteigen erleichtert. Der Cadillac ist ein wunderbares Gerät, um Dehn- und Kräftigungsübungen für Oberkörper und Unterkörper durchzuführen.

Wunda-Chair

Pilates-Gerät Wunda-Chair

Wunda-Chair

Laut Joseph Pilates wurde die Entwicklung des Wunda Chairs durch eine Kiste, die chinesische Akrobaten zum Training verwendeten, inspiriert. Seine Idee war einen Sessel zu konstruieren, welcher eine aufrechte Haltung und entspanntes Sitzen förderte, aber gleichzeitig auch als Heimtrainingsgerät dienen könnte.

Der Wunda-Chair sieht aus wie ein Stuhl ohne Lehne, dafür ist er mit einem an Federn hängenden Pedal ausgestattet, das geteilt werden kann.

 

 

Springboard

Pilates-Studio-Taunus Sprinboard mit Push-through-bar

Sprinboard mit Push-through-bar

Die platzsparende Cadillac- bzw. Tower-Alternative für ein abwechslungsreiches Ganzkörper-Training.